Erstes C1-Rennen der Saison

Ein erfolgreiches Wochenende in Italien liegt hinter mir. Beim ersten C1-Rennen der Saison, dem Paracycling Cup Brixia ging es für mich um wichtige Punkte für die Paralympic Games in Rio.

Am Freitag gab es einen knackigen Kurs im Straßenrennen zu bewältigen. Nach einem guten Start konnte ich mich schon nach einigen Metern absetzen und den Vorsprung bis ins Ziel ausbauen.
Nach einem sonnigen Ruhetag, ging es am Sonntag mit einem 14 km langem Zeitfahren weiter. Ich bin überglücklich mit über einer Minute Vorsprung gewonnen zu haben!

Danke an Coach Dr. Ralf Lindschulten, Team Sopur, Audi Deutschland und Vico Merklein für die nette Mitfahrgelegenheit!

Bilder: Marco Bardella, Alberto Glisoni



Kommentare

Beliebte Posts