International British Open in Sheffield

Nun endlich gibts wieder was neues. Vom 7.-11.04.2011 war ich mit der Nationalmannschaft beim Wettkampf in Sheffield bei den International British Open. Meine Erwartungen an diesen Wettkampf waren nicht sehr hoch, da ich die vergangenen zwei Wochen nicht voll trainiert hatte. Trotzdem versuchte ich alles zu geben und erhoffte
mir das Bestmögliche. Eine Normzeit für die Europameisterschaften über 100m Freistil wäre ein Sahnehäubchen gewesen! Leider waren die Leistungen anders als erwünscht. Allerdings ist jeder Wettkampf auch Training und so sehe ich dies auch. Ich blicke erwartungsvoll in Richtung IDM Ende April und werde die nächsten zweieinhalb Wochen im Training nochmal alles geben und versuchen, das Beste rauszuholen.


Kommentare

Beliebte Posts